Die Chancen von Copytrading

Published Post author

Bei Copytrading für Binäre Optionen handelt es sich um eine Handelsstrategie, wo erfolgreiche Strategien vollständig automatisch von den weiteren Tradern übernommen werden. Das Trading ist in Deutschland noch weitestgehend unbekannt, doch es gibt viele Erfolgschancen und Möglichkeiten, die zu erhöhten Renditen führen. Ohne, dass man selbst aktiv ist, sind so teilweise deutlich höhere Erträge möglich. Von Signalgebern können als bekannte Trader die Strategien übernommen werden und für den Handel kann im Anschluss das Budget bestimmt werden. Der Rest wird von dem gewählten Anbieter übernommen. Verglichen zu dem normalen Handel für Binäre Optionen ist der Social Trading Ansatz somit nicht so kompliziert. Es müssen keine umfassenden Fachkenntnisse vorhanden sein. Dies nicht auf die unterschiedlichen Handelsinstrumente und auch nicht auf die Märkte. Durch das Trading kann sich jeder bestens vorbereiten und im Anschluss selbst mit dem Handel starten.

Ohne Fachkenntnisse mit Copytrading gewinnen

stock-exchange-642896_640Rund um das Trading bewegt sich generell viel Wissenswertes. Diese Art des Handels wurde dann erst durch das Internet ermöglicht. Keiner muss Anlageberater beschäftigen, sondern nur einem Trader vertrauen, welcher schon mit der Strategie erfolgreich war. Diese Trader sind dann als Signalgeber bekannt. Meist handelt es sich um erfolgreiche und vertrauenswürdige Trader, die im Handel permanent erfolgreich sein und regelmäßig hohe Renditen erwirtschaften. Es sollten auch konstante Erfolge beim Handel geben, um sich an dem richtigen Trader zu orientieren. Nur dann können die Anleger durch das Copy Trading auch erfolgreich sein und dann höhere Renditen vereinnahmen. Für das Trading gibt es generell unterschiedliche Anbieter. Jeder hat hier die Gelegenheit, dass von weiteren Tradern die Angebote kopiert werden und dass erfolgreich gehandelt wird. Die Auswahl der Signalgeber ist somit von besonderer Wichtigkeit. In diesem Zusammenhang ist wichtig, dass auch sämtliche Ereignisse regelmäßig überwacht werden. Zwar geht der Handel komplett automatisiert vonstatten, doch immer ist ein gewisses Risiko vorhanden. Bei dem Signalgeber kann sich der Handel natürlich auch negativ verändern. Falls dies geschieht, kann das eingesetzte Eigenkapital oder die erwartete Rendite in Gefahr geraten. Komplett ohne Vorkenntnisse kommt deshalb keiner bei dem Copy Trading aus. Für Binäre Optionen kann sich jeder auf die wichtigsten Regeln konzentrieren.

Wie genau funktioniert das Copy Trading?

Bei dem Trading ist das Prinzip nicht besonders schwer und dieses kann einfach erlernt werden. Erfahrene Trader bieten erfolgreiche Strategien an, wovor profitiert werden kann. Die Strategien können einfach übernommen werden und es gibt in der Zwischenzeit die unterschiedlichsten Broker, wo die Strategie angeboten wird. Es kommen regelmäßig weitere Broker hinzu und sie übernehmen dabei die Rolle von dem Vermittler und führen unterschiedliche Signalgeber zusammen. Die Funktion ist ähnlich wie bei Sozialen Netzwerken, denn die Trader nutzen die Online Plattform, worüber weitere Trader rund um die Uhr kontaktiert werden können. Zudem können von weiteren Tradern die Strategien übernommen werden. Die Datenbanken arbeiten in Echtzeit und bei Bedarf kann eine permanente Kontrolle ausgeübt werden und bei der Notwendigkeit kann auch eingegriffen werden. Bei der BDSwiss Plattform für Binäre Optionen sind die Ereignisse ständig im Blick und bei den gewählten Signalgebern können die Tätigkeiten im Auge behalten werden. Schnell kann dann gefiltert werden, wo die größten Erfolge erzielt werden. Für einen selbst lassen sich dann genau diese Strategien übernehmen. Unterschiedliche Strategien können geteilt werden und natürlich können auch Kommentare abgegeben werden. Gewünschte Signalgeber werden einfach gewählt und das Budget wird festgelegt. Der Rest von dem System wird im Anschluss übernommen. Durch das Trading ist somit ein erfolgreiches Handeln möglich, auch wenn es noch keine besonderen Vorkenntnisse bei dem Markt oder Handel gibt. Das Bereitstellen von den Strategien lohnt sich auch für die Signalgeber, denn dafür wird eine Provision erhalten. Die Provisionen steigen bei größeren Erfolgen dann auch weiter an.

Die Ziele von dem Copytrading

Generell werden unterschiedliche Ziele verfolgt. Wer ein Signalgeber ist, der hat das Ziel, dass das Wissen an die weniger erfahrenen Trader weitergegeben wird. Es wird dann eine Provision erhalten und damit kann profitiert werden. Wer als Trader von einem Signalgeber eine Strategie übernimmt, der möchte den Gewinn maximieren und die eigene Rendite erhöhen. Oft wird hier nur wenig Aufwand gewünscht und es gibt auch noch den sozialen Gedanken, denn auf der Plattform wird die Kommunikation ermöglicht. Jeder kann sich einfach mit weiteren Tradern austauschen und eigene Strategien können immer verbessert werden. Oft werden sogar selbst Positionen von Spitzen-Tradern erreicht und man wird selbst tätig als Signalgeber.

30. Juni 2016